Ein Fahrtenbuch führen!

Das geht auch Online! gerade für Angestellte mit Firmenwagen oder Freiberufler und Selbständige welche die Kosten für ihren auch privat genutzten Dienstwagen von der Steuer absetzen wollen oder müssen, ist die Führung eines Fahrtenbuches nicht nur lästig sondern geradezu unerlässlich, denn man will ja den staatlich geförderten Raubrittern nicht mehr Geld als nötig in deren gierigen Rachen schieben. Da hat man früher sein Büchlein im Auto gehabt in dem man handschriftlich alles eingetragen hat was relevant war. Wer dann unter Zeitdruck stand hat es meist vergessen oder sich für später Weiterlesen →