Girokonto oder Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto für das Aktiendepot

Meist ist es so, dass ein Anleger ein Depot bei einem Broker oder aber auch bei der Bank eröffnet und dann sein Geld dass angelegt werden soll auf das Verrechnungskonto des Depots überweist. Wenn dann beispielsweise in Aktien investiert werden soll, werden der Aktienkauf bzw. die Kosten für den Aktienkauf mit dem Guthaben auf dem Verrechnungskonto gegen gerechnet. In der zuvor genannten Variante muss das Geld des Kunden jedoch auf dem Verrechnungskonto beim Broker bereitstehen und verbleibt dort in der Regel ohne verzinst zu werden. Auch kann man nicht sofort Weiterlesen →

Traden mit dem Testsieger

Auf der Suche nach einem seriösen Broker für Ihre Handelsgeschäfte werden Sie oft über den Anbieter Plus500 stolpern. Bei vielen unabhängigen CFD Portalen schließt diese Handelsplattform bei Tests mit den besten Bewertungen ab. Besonders gut geeignet ist er für Anfänger mit wenig Geld, die die ersten Erfahrungen mit dem Demo Konto oder den 25€ Echtgeld Neukundenbonus machen können. Aber auch für erfahrene Trader ist das Angebot von Plus500 durchaus interessant. Hier wirken Sie die Angebote Geld anlegen bei Plus 500 durch einen 30% Einzahlungsbonus und kostenlos CFDs kaufen und verkaufen Weiterlesen →