Ein Swiftkonto für jeden.

Auch aus dem Ausland verfügbar.

Das Swiftkonto für Jeden.

Gerade für Deutsche welche schon länger im Ausland leben ist es eventuell schwierig an eine eigenes Swiftkonto, mit dem man Zahlungen empfangen kann, heran zu kommen.

Doch dafür gibt es nun eine Lösung!

Transferwise.

Jeder der sich bei Transferwise registriert, kann automatisch für sich ein Swiftkonto nutzen. Ein klasse Service wie wir finden. Es kommt sogar noch besser, sogar ein Konto in den USA ist mit drin auf dem an dann international Zahlungen in Empfang nehmen kann.

Für Europäer gibt es auch noch eine kostenlose Debitkarte oben drauf mit der man dann sein Geld wieder bargeldlos ausgeben kann.

Und wer im Ausland sitzt und diese Debitkarte nicht bekommt, der kann zumindest sehr kostengünstig sein Geld, fast überall in die Welt, transferieren.

Wofür braucht man eigentlich internationales Geld? Nun wenn man zum Beispiel jetzt blackjack spielen will und eine Überweisung aus dem einen Land nicht funktioniert, dann nimmt man eben ein anderes Land. Somit kann man doch prima Länder Sperren umgehen.

Wer international lebt und unterwegs ist wird manchmal über jede Möglichkeit froh sein welche sich ihm für einen Geldtransfer oder auch Geldausgabe bietet.

Gerade die Banken lassen in ihrem Service immer mehr nach. da ist es doch schön, wenn andere Anbieter in die Bresche springen und meist noch eine bessere Dienstleistung als die Banken selbst anbieten.

Transferwise ist somit schon fast ein Muss für jeden Auslandsdeutschen. 

Für internationale Geldtransfers gibt es natürlich auch noch andere Anbieter. Lesen Sie dazu denn passenden Artikel auf unserer Schwesterseite, mit dem Hauptaugenmerk auf Xendpay wo man tatsächlich 10,–€ für die erste Überweisung geschenkt bekommt. Ist doch was.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.