Banc de Suisse – der Senkrechtstarter unter den Binary-Options-Broker

Als Anleger assoziiert man mit der Schweiz automatisch Seriosität und Gründlichkeit, Sicherheit bei der Anlage und die Wahrung des Bankgeheimnisses. Was liegt also näher, als auch bei dem Handel mit binären Optionen einem offensichtlich schweizerischem Unternehmen zu vertrauen. Wer sich allerdings ein wenig mit diesem Marktsegment auskennt, wird bei einem Broker für binäre Optionen mit Sitz in der Schweiz die Augenbrauen hochziehen.

Zypern Hauptumschlagplatz für binäre Optionen

Wie die meisten Broker für binäre Optionen hat auch die Banc de Suisse ihren Sitz auf Zypern. Dieser Umstand ist allerdings nicht ehrenrührig, die Republik im Mittelmeer ist das erste Land, welches verbindliche Zertifizierungen für Binary Options Broker erlassen hat. Der Name mit dem Hinweis auf die Schweiz ist das einzige, was dieses Institut mit der Alpenrepublik verbindet. Stärker als der zypriotische Firmensitz wiegt der tatsächliche Sitz der Operations. Dieser ist in der Bankenmetropole Frankfurt am Main und dort gelten für Banker eigene, strenge Maßstäbe. Wer jetzt bei soviel Multinationalität die Frage aufwirft „gibt es bei der Banc de Suisse Betrug oder ist sie seriös?“, kann beruhigt sein. Neben der Seriosität besticht der zypriotisch-frankfurter Broker auch mit anderen Werten.

Sicherheit wird groß geschrieben

Das Portal nutzt die neuesten Sicherheitsstandards und bietet seinen Kunden so den optimalen Schutz. Darüber hinaus wird Service bei der Banc de Suisse besonders groß geschrieben. Mitarbeiter sind über alle gängigen Kommunikationskanäle, einschließlich Skype, praktisch jederzeit erreichbar und helfen den Anlegern sowohl bei technischen Fragen als auch bei Unklarheiten beim Handel selbst. Positiv fällt auch der Erstanlagebonus auf. Dieser beträgt zwar nur zehn Prozent, wird aber auf die allererste Einlage gezahlt. Dies verhindert, dass man unzählige Deals tätigen muss, bevor ein Anspruch auf eine Bonuszahlung entsteht. Wer sich mit dem Handel binärer Optionen näher beschäftigen und den Einstieg in diesen Geschäftszweig wagen möchte, kann beruhigt auf die Banc de Suisse, das zypriotische Bankhaus mit Schweizer Namen und Sitz am Main, zurückgreifen.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen